Zum Inhalt oder zur Navigation

Fleischerei Berlin – DelikatEssen Discounter: Special Cuts Berlin - Teil 2

Fleischerei Berlin – DelikatEssen Discounter

Fleischerei Berlin – DelikatEssen Discounter

Fleischerei Berlin ✓ mit Feinkost Supermarkt. Die größte Fleischauswahl Berlins ✓mit Bio-Fleisch & Freiland Fleisch. Ihre Metzgerei von Wild, Geflügel, über regionales Fleisch bis Dry Aged Beef.

Special Cuts Berlin - Teil 2 [25.05.2016]

Fleischerei Berlin – DelikatEssen Discounter: Special Cuts Berlin - Teil 2

Special Cuts ohne Knochen ✓ In Berlin kaufen 

Special Cuts sind außergewöhnliche Fleisch-Zuschnitte, die Sie in der Regel weder im Supermarkt noch bei jedem Metzger bekommen. Wo bekommt man Special Cuts in Berlin?

Selbstverständlich in der preiswerten Edel-Fleischerei bei Ihrem nah und gut DelikatEssen Discounter, in der Günzelstraße 40, in 10717 Berlin (Charlottenburg - Wilmersdorf).

Heute haben wir drei Special Cuts Empfehlungen für Sie – Fleisch, das sich ideal für Ihre Grillparty anbietet. Und, im Gegensatz zu Special Cuts am Knochen, diesmal ohne Knochen.

Die Rede ist von

  • Hanging Tender
  • Flanksteak
  • und Iron Flat Steak

Alle drei kaum bekannte Leckereien, die sich ideal zum Grillen eignen und die Sie vielleicht einmal probieren möchten. 

Dem Hanging Tender hatten wir kürzlich bereits einen eigenen Artikel gewidmet.

Das Flanksteak, bei uns als Bauchlappen bekannt, ist ein Steak vom Bauchmuskel. Dieses Fleisch zeichnet sich dadurch aus, dass es sehr aromatisch und recht mager ist. Wie gesagt: recht mager. Aber die Marmorierung ist ausreichend, um dem Steak (beim Grillen oder Kurzbraten) einen saftig-aromatischen Geschmack zu verleihen.

Unsere Empfehlung: Grillen Sie das Steak "medium durch" und schneiden Sie es quer zu den Fasern in dünne Scheiben. Sie werden diesen "Premium Special Cut" lieben. In den USA ist das Flanksteak bei Fleischkennern sehr beliebt. Und bei uns? Stellen Sie sich vor – diese Delikatesse landet in Deutschland meist im Fleischwolf und wird zu Hackfleisch verarbeitet. Ein Jammer! 

Das Iron Flat Steak, bei uns auch kaum bekannt und erst vor etwa 15 Jahren als "Special Cut" entdeckt, ist eine wirkliche Alternative zum Rib Eye Steak. Nur deutlich preiswerter. Das Steak wird aus der Schulter geschnitten und hat eine Form, die an frühere Bügeleisen erinnert. "Flat" engl. bedeutet "flach" und "iron" "Bügeleisen". Im BBQ-Land Amerika ist das Iron Flat Steak längst ein beliebter Special Cut.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema "Special Cuts"? Unsere Fleischer-Meister beraten Sie gerne.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit und eine schöne Grillzeit.