Zum Inhalt oder zur Navigation

Ernährungsberatung Berlin: Gluten- und lactosefreien Baumkuchen backen

Ernährungsberatung Berlin

Ernährungsberatung Berlin

Ihre Ernährungsberatung ✓ in Berlin. Probleme mit Übergewicht ✓ Untergewicht ✓ Essstörungen ✓ Lebensmittelunverträglichkeiten ✓ Lebensmittelallergien? Ich helfe Ihnen – kompetent und nachhaltig.

Gluten- und lactosefreien Baumkuchen backen [05.12.2017]

Ernährungsberatung Berlin: Gluten- und lactosefreien Baumkuchen backen

Saftiger Baumkuchenteig trifft auf knackige Schokolade. Heike Schülein, Ernährungsberatung ✓ Berlin ✓ Brandenburg ✓ zeigt Ihnen, wie Sie gluten- und lactosefreie Baumkuchenspitzen selber backen – ist aufwendig, lohnt sich aber.

Zutaten:

  • 9 Eier375 g
  • Butterschmalz, weich
  • 375 g Brauner Rohrzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 3-4 EL Rum oder Aprikosengeist
  • 225 g Maismehl
  • 150 g Speisestärke (Mais)
  • 1 Päckchen glutenfreies Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Erdbeergelee
  • 300 g Zartbitterschokolade/Kuvertüre

Zubereitung:

Den Backofengrill auf 260 bis 270 Grad vorheizen. 3 Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Vanillemark aus der Schote streichen und mit dem weichen Butterschmalz sowie dem Zucker in eine Rührschüssel geben. Dann das Ganze schaumig schlagen. Die 3 Eigelbe, die 6 ganzen Eier sowie den Rum dazufügen und alles gut verrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Speisestärke mischen und esslöffelweise in die Rührschüssel geben. Anschließend das steifgeschlagene Eiweiß unterheben.

3-4 Esslöffel Teig in eine Backform geben und glatt streichen. Die Backform im oberen Drittel in den Backofen unter den Grill schieben und 2-3 Minuten backen, bis der Teig leicht dunkel ist. Dann den Backofen öffnen und erneut 3-4 Esslöffel Teig in die Backform geben und verstreichen. So weiter verfahren, bis der komplette Teig aufgebraucht ist.

Den Baumkuchen nach dem Backen komplett auskühlen lassen. Das Erdbeergelee erwärmen und über den Baumkuchen pinseln. Die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und damit den Kuchen zunächst auf einer Seite bestreichen. Die Lasur erst abkühlen lassen, dann den Kuchen drehen und von der anderen Seite mit der Schokolade bestreichen. Am besten ist es, den Baukuchen mindestens 1 Tag ziehen zu lassen.

Gluten- und lactosefreie Koch- und Backrezepte

Eine umfangreiche Auswahl von gluten- und lactosefreien Koch- und Backrezepten finden Sie auf der Website von Heike Schülein, Ernährungsberatung Berlin Brandenburg unter www.gluten-lactosefrei.de Hier können Sie auch Koch- und Backbücher bestellen.

Heike Schülein hilft Ihnen mit professioneller Beratung, Ihren Weg zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung zu finden.

Einfach anrufen unter 0176-10358338 oder mailen an heike-schuelein@hdmotivation.de