Zum Inhalt oder zur Navigation

Ernährungsberatung Berlin: Natürlich abnehmen

Ernährungsberatung Berlin

Ernährungsberatung Berlin

Ihre Ernährungsberatung ✓ in Berlin. Probleme mit Übergewicht ✓ Untergewicht ✓ Essstörungen ✓ Lebensmittelunverträglichkeiten ✓ Lebensmittelallergien? Ich helfe Ihnen – kompetent und nachhaltig.

Natürlich abnehmen [20.01.2017]

Ernährungsberatung Berlin: Natürlich abnehmen

Abnehmen geht auch ohne Wunderpillen – Heike Schülein, Ernährungsberatung ✓ Berlin Brandenburg ✓, zeigt Ihnen wie.

Geht abnehmen auch ohne chemische "Wunderwaffen" und Selbstkasteiung? Wenn ja, wie und welche natürlichen Lebensmittel eignen sich dafür?

Wunder gibt es nicht

Eines vorweg: Es gibt keine Wunderdiät! Egal ob Low-Carb- (kohlenhydratarm), Paläo- (kohlenhydratarm und hochglykämisch), Eiweiß-Diät oder FDH („Futter die Hälfte“), usw. Natürlich nimmt man auch nicht einfach so von alleine ab. Am besten funktioniert das durch mehr Bewegung und Sport in Verbindung mir einer gesunden, ausgewogenen und kalorienarmen Ernährung.

Und es gibt natürliche Fatburner. Dagegen ist beim Abnehmen nichts einzuwenden. Ein natürlicher Fettverbrenner ist zum Beispiel Spinat. Er enthält Pflanzenstoffe, die den Appetit zügeln und beim Abnehmen helfen können. Auch Sellerie oder Koffein können die Fettverbrennung unterstützen. Eine Tasse Kaffee etwa, natürlich schwarz und ohne Zucker, regt den Fettabbau an.

Grundsätzlich gilt: Lieber sich ausgewogen, gesund und kalorienbewusst ernähren. Das heißt: Vollkornprodukte, Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, wenig Fleisch und Geflügel, dafür mehr Fisch.

Natürliche Fettverbrenner:

  • Chili. Damit heizen Sie Ihrem Energieverbrauch richtig ein. Das in der Chilischote enthaltene Alkaloid Capsaicin sorgt dafür, dass im Körper ein Hitze- und Schärfereiz ausgelöst wird - und das verbraucht eine Menge Kalorien.
  • Ingwer. Er kurbelt die Thermogenese und den Kreislauf an. Einfach ein paar Ingwerscheiben mit heißem Wasser übergießen und als Ingwertee trinken.
  • Wasser. Es hilft enorm dabei, Pfunde zu verlieren. Wasser hat nämlich keine Kalorien und unterstüzt eine Diät enorm, wenn man davon täglich mindestens einen Liter trinkt.
  • Grüner Tee. Er enthält zahlreiche Pflanzenstoffe, hauptsächlich Polyphenol Epigallocatechingallat. Vier bis fünf Tassen grüner Tee am Tag erhöhen die Fettverbrennung sehr wirksam.
  • Kaffee. Er ist ein echter Fettkiller - natürlich nur ohne Milch und Zucker. Das Koffein und Niacin kurbeln die Fettverbrennung an. Zwei Tassen täglich können den Energieumsatz um 200 Kilokalorien steigern.

Gemüse und Obst

  • Sellerie eignet sich sehr gut zum Abnehmen, weil der Körper für seine Verdauung mehr Kalorien braucht, als das Gemüse selber enthält.
  • Äpfel. Das in ihnen enthaltene Pektin fördert die Sättigung und bremst den Appetit.
  • Mandarinen. Sie sind gesund (hoher Vitamin-C-Gehalt) und enthalten wenig Kalorien.

Weitere Tipps und professionelle Ernährungsberatung bekommen Sie von Heike Schülein unter 0176-10358338 oder per E-Mail an heike-schuelein@hdmotivation.de