Zum Inhalt oder zur Navigation

Lateinamerikanisches Restaurant Berlin – La Batea

La Batea

Lateinamerikanische Küche Berlin La Batea

Das La Batea Berlin bringt südamerikanische und spanische Küche in die Hauptstadt. Spezialitäten aus Chile, Mexiko, Peru, Argentinien und Spanien. Sommerterrasse | Raucher-Lounge |Kicker-Lounge.

Lageplan von Lateinamerikanische Küche Berlin La Batea
La Batea
Krumme Straße 42
10627 Berlin Charlottenburg
(030) 3136346
     

Galerie

Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild

Über uns

La Batea – Ihr lateinamerikanisches Restaurant in Berlin. Spezialitäten aus Chile ✓ Peru ✓ Mexiko ✓ Argentinien ✓ und Spanien ✓

Wir schreiben den 11. September 1973 als unter General Augusto Pinochet in einem blutigen Militärputsch die Regierungszeit des sozialistischen Präsidenten Salvador Allende in Chile beendet wird. Das grausame Regime unter Pinochet herrschte mit einer Angst und Schrecken verbreitenden Diktatur. Drei junge Chilenen sahen in den frühen Achzigern nur einen Ausweg, der rüchsichtslosen Verfolgung Andersdenkender zu entkommen: Sie entschieden sich, ihrer Heimat den Rücken zu wenden und ihr Glück in Deutschland zu versuchen. Mit all ihren Ersparnissen kamen sie nach Berlin – und gründeten das La Batea. West-Berlin war damals, im Kalten Krieg, eine Insel im sozialistischen Umland. Eine Stadt, die allen Versuchen trotzte, sich dem diktatorischen Kommunismus zu unterwerfen. Die drei jungen Chilenen waren in Berlin herzlich willkommen und verwöhnten die Menschen schon bald mit authentisch chilenischer Küche. So war das La Batea ursprünglich ein chilenisches Restaurant, das sich schon bald großer Beliebtheit erfreute.

Es wechselte nur zwei Mal den Besitzer, zuletzt im Jahre 2011, und wurde über all die Zeit, wie auch heute, respektvoll im Sinne der Tradion geführt. Noch immer hängen geschichtsträchtige Bilder an den Wänden, die den Gast mit stummem Ausdruck an die Werte der Freiheit erinnern. Trotz der letztlichen Wurzeln in der Flucht vor Pinochet stand das La Batea schon mit dem Tag der Eröffnung für typisch lateinamerikanische Lebensfreude und köstliches Essen.

Genau dafür steht das La Batea auch heute. Als Gast kann man sich im La Batea nur wohl fühlen. Die wunderschöne Gestaltung der Räume, das karge aber sympathisch anmutende Mobilar, der kunstvolle Tresen und die angenehm wohlige Beleuchtung schaffen eine einmalige Atmosphäre zum Wohlfühlen. Unser südamerikanisches Personal wird Sie mit fröhlicher Herzlichkeit und respektvoller Aufmerksamkeit begeistern.

Speisen im lateinamerikanischen Restaurant, La Batea Berlin

Im La Batea genießen Sie authentisch zubereitete Spezialitäten aus Chile, Peru, Mexiko, Argentinien und auch aus Spanien. Probieren Sie aus unserem Angebot – wir sind überzeugt, Sie werden begeistert sein. Hier eine kurze Beschreibung der jeweiligen Landesküche mit Bezug auf unsere (wechselnde) Speisekarte.

Chilenisches im Restaurant La Batea Berlin

Wer meint, die Chilenische Küche sei der Spanischen sehr ähnlich, der irrt. Die Kochkunst in Chile hat reichlich Einflüsse aus Mitteleuropa, insbesondere aus Deutschland. Wörter im chilenischen Sprachgebrauch wie "kuchen" (Kuchen), "estrudel" (Apfelstrudel), "berlines" (Berliner) zeugen deutlich von deutscher Herkunft. Auch das Sauerkraut wird in Chile, in etwas abgewandelter Form und unter der Bezeichnung Chucrú, gerne gegessen. Und wer in Chile "queso de cabeza" bestellt, bekommt eine köstliche Schweinskopfsülze. Chilenisches Bier wird nach deutschem Reinheitsgebot gebraut und der Hopfen oft aus Deutschland import.

Sonniges Land, vulkanische Böden und kilometerlange Küsten schaffen die Geo-Grundlage der chilenischen Küche. Obst, Gemüse, Kartoffeln, Huhn, Rind und Fisch sind fester Bestandteil der Küche in Chile.

Probieren Sie bei uns das chilenische Nationalgericht, die sogenannten Empanadas. Hierbei handelt es sich um Teigtaschen, die, gebacken oder frittiert, mit köstlicher Füllung begeistern. Empanadas gibt es zum Beispiel mit Huhn-, Fisch- oder Käsefüllung – und diese Spezialität ist im La Batea sehr beliebt. Gleichsam empfehlenswert aus Chile: Die typischen Eintöpfe. Gerade im Winter eine kräftige heiße Mahlzeit mit Fleisch und Mais, die den Körper auf Temperatur bringt und Kraft gibt.

Peruanisches im Restaurant La Batea Berlin

Peru ist Hochland, Küste und Regenwald; entsprechend bunt ist die lokale Küche schon zu Inka-Zeiten in Peru gewesen. In der Kolonialzeit erlebte Peru starken spanischen Einfluss, aber auch Chinesen kamen mit heimischer Kochgewohnheit ins Land und Schwarze, die als Sklaven leideten, gaben der peruanischen Küche afrikansche Akzente.

Eine bei uns bekannte Peruanische Spezialität ist "Arroz von Pollo", ein köstliches Reisgericht mit Hühnerfleisch.

Mexikanisches im Restaurant La Batea Berlin

Die Küche Mexikos vereint Elemente aus aztekischer, spanischer, mitteleuropäischer und karibischer Kochkunst. Milde Chilis, Bohnen und Mais sind in dem tropischen Land genauso Teil der Küche wie Fleisch und Fisch. Aus dem Norden Mexikos kommen die berühmten Tortillas, dünne Fladen aus Weizen mit köstlicher Füllung. Probieren Sie unsere Lieblings-Tortillas – mit Hackfleisch, Tomaten, Mais, Bohnen, Zwiebeln, Paprika, Crème Fraiche, Pebre, Avocadosauce und Käse überbacken, dazu gemischter Salat. Sehr ähnlich, aber nicht aus Weizen, sondern aus Mais, sind die Enchiladas. Eine weitere Spezialität Mexikos im La Batea.

Argentinisches im Restaurant La Batea Berlin

Wer an Argentinien denkt, hat unweigerlich den Gedanken an weite Pampas und halbwilde Herden Tausender Rinder. Rindfleisch, Reis und Mais, gerne mit etwas mehr Schärfe zubereitet, sind typisch für die Küche Argentiniens. Fleisch, und gerade Rindfleisch, steht in jedem traditionell argentinischen Restaurant auf der Speisekarte. Überraschend ist vielleicht, dass Pizza und Pasta in Argentinien sehr verbreitet sind; ein Hinweis auf den Einfluss italienischer Küche. Unser Grillteller "La Batea" kommt dem Argentinischen "Asado" nahe. Weniger ein Nationalgericht als vielmehr ein nationales sonntagliches Event im Freundeskreis – gemischte Fleischsorten liebevoll gegrillt; und dazu leichte Salate und argentinischer Wein.

Tapas uns spanische Küche im La Batea Berlin

Wer noch nicht in Spanien war, kann ins La Batea kommen, die Landesküche zu kosten. Tapas, Tortillas und Paella gibt es bei uns authentisch und frisch zubereitet. Wegen der Frische, die bei jeder guten Paella gegeben sein muss, sind 45 Minuten Wartezeit hinzunehmen. Aber es lohnt sich! Unsere Paella ist ein Gedicht. Müssen Sie probieren!

Wein, Gemütlichkeit und Geselligkeit im La Batea

Typisch südländische Lebensfreude ist oft in Gemeinschaft und Geselligkeit zu genießen. So sind Sie als Gast, oder Gäste, auch herzlich willkommen, wenn Sie lediglich auf ein Gläschen Wein Gemeinschaft pflegen möchten. Im La Batea muss man nicht essen, auch wenn es eigentlich ein Restaurant ist. Und zu kühlem Bier oder herrlichem Wein gibt es für den ganz kleinen Hunger auch leckere Snacks.

Raucher-Lounge, Sommerterrasse und Kicker-Lounge

Im La Batea können Sir rauchen, essen und trinken – dafür haben wir eine eigene Raucher-Lounge eingerichtet. Im Sommer und an lauen Abenden genießen Sie eine Pause oder auch gutes Essen auf unserer Terrasse. Und wenn Sie Kicker spielen, dann sind Sie ebenfalls sehr willkommen. Ein lokaler Kicker-Verein trifft sich regelmäßig in unserer Kicker-Lounge zum spannenden Spiel. Machen Sie mit! Vier Profi-Tische stehen bereit und sehr viel Spaß ist garantiert.

Herzlich Willkommen in Ihrer lateinamerikanischen Oase mitten in der City West. In Ihrem La Batea Berlin.